BBx ist eine vollständige Entwicklungsumgebung und Laufzeitumgebung für die Programmierung kaufmännischer Anwendungen.

BBx besteht aus Toolset, dynamischer Scriptsprache und Framework für die serverbasierte Ausführung. Die eigene Sprache BBj zeichnet sich durch eine besonders einfache und kompakte Syntax aus.

Das BASIS BBx -Framework bringt von Haus aus eine 3-Tier-Architektur mit. Datenhaltung, Businesslogik und Präsentationsschicht sind bei BBj-Anwendungen immer logisch sauber getrennt - ohne Zutun des Programmierers.

BBj setzt auf der Java Virtual Machine (JVM) auf und erbt alle Vorteile von Java: BBj-Anwendungen skalieren problemlos und lassen sich auf allen modernen Betriebssystemumgebungen und Hardware-Plattformen einsetzen.

Aus jeder BBj-Anwendung wird automatisch eine Web App generiert, die in jedem Javascript-fähigen Browser läuft. Mit dieser Technologie namens "Browser User Interface" (BUI), die auf dem Google Web Toolkit basiert, erschließen sich BBj-Entwickler das Web und mobile Endgeräte ohne zusätzlichen Aufwand.